Erfolgreiche Teilnahme auf dem ersten WollMux-Community-Workshop

Erstmalig fand im Juli ein WollMux-Community-Workshop in den Räumlichkeiten der Landeshauptstadt München statt. Teilnehmer waren Anwender, Entwickler, Berater sowie OpenSource-Community- und Marketingexperten von öffentlichen Verwaltungen (u.a. Landeshauptstadt München, Ärztekammer Schleswig-Holstein) sowie von IT- und Industrieunternehmen. Die CIB software GmbH war durch die Projektleiter Christoph Lutz und Andreas Eisenschmid vertreten.

Der ”Eierlegende WollMux“ ist eine Erweiterung für OpenOffice und LibreOffice, die von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Der WollMux erweitert das Office-Paket um zahlreiche Funktionen, die das Arbeiten mit Vorlagen, Formularen und Briefköpfen wesentlich erleichtert.

CIB präsentiert Modul für eine schnellere und stabilere Seriendruckfunktion
Im Rahmen des Workshops stellte Christoph Lutz die Möglichkeiten eines überarbeiteten WollMux-Seriendrucks mit CIB Modulen vor. Diese sorgen, im Vergleich zur bisherigen Implementierung, für einen enormen Geschwindigkeits- und Stabilitätsvorteil. Das langsame und oftmals fehlerbehaftete Zusammenführen und Formatieren von Serienbriefen bzw. Formulardaten könnte somit bald der Vergangenheit angehören.

WollMux arbeitet mit einem anderen Dokumentformat (ODT) im Vergleich zu den CIB Modulen (RTF). Aufgrund eines sich noch in der finalen Entwicklungsphase befindlichen Format-Konverters, der die Dokumentformate zukünftig anpassen kann, wurde die Erweiterung ”nur“ als Prototyp vorgestellt. Nach der Präsentation zeigten sich die Teilnehmer fast ausnahmslos von dem Potenzial der CIB Lösung beeindruckt.

Als nächster Schritt wird nun darüber nachgedacht, wie eine offene Schnittstelle zwischen dem WollMux und den proprietären CIB Modulen umgesetzt werden kann. Insbesondere im kommerziellen Umfeld zeigten sich die Teilnehmer sehr aufgeschlossen für eine Ergänzung des WollMux durch proprietäre CIB Software.

CIB wünscht allen Beteiligten viel Erfolg bei den nächsten Schritten zum Aufbau einer schlagkräftigen WollMux-Community.

Für weiterführende Informationen steht Ihnen gerne Christoph Lutz (Telefon +49 89 143 60 – 0, E-Mail: christoph.lutz@cib.de) zur Verfügung.

CIB Group

Die Digitalisierungsexperten